Was ist eine Magic-PCB®?

Wird ein UHF RFID-Chip in eine Leiterplatte eingebettet so verwandelt sich diese Leiterplatte in einen passiven RFID-Transponder (Magic-PCB®).
Andere Möglichkeiten der Identifikation wie z. B. durch Bedruckung, Lasergravur oder Etikettierung werden überflüssig.

Zwischen dem eingebetteten RFID-Chip und einem UHF-RFID Lese/Schreibmodul können ohne Probleme Daten ausgetauscht werden.

Abhängig von der gewünschten Reichweite kann auch eine Antenne zur Reichweitenerhöhung an eine der äusseren Lagen angeschlossen werden.



Wie kann man aus jeder Leiterplatte eine Magic-PCB® machen?

In einer frühen Phase der Produktion werden im Fertigungsnutzen RFID-Module eingesetzt und vergossen. Diese Schritte werden vom MAM Service Center auch als Dienstleistung angeboten.

Als Leiterplattenhersteller liefern Sie ihren eigenen Nutzen an das MAM Service Center. MAM besorgt den Rest: die richtige und präzise Einbettung der Module und die Reinigung der Sacklochbohrungen, die zur Anbindung einer Boosterantenne benötigt werden werden.

Die so behandelten Fertigungsnutzen werden umgehend an Sie zurückgeschickt und Sie können mit den weiteren Produktionsschritten fortfahren.

UHF RFID Starter Kit

UHF RFID Starter Kit Basic V2

UHF RFID Kit für den schnellen Einstieg in diese Technik. Das Kit besteht aus folgenden Komponenten:

1 x Schreib-Lese-Modul mit USB-Anschluss 
1 x USB Kabel zum PC
1 x Antenne für mittlere Reichweite
1 x Antenne für Nahbereich
1 x Verbindungskabel Antennen zu Schreib-Lese Modul
1 x MAGIC-PCB mit RFID Chip embedded 
4 x Mini-PCB mit RFID Chip (verschiedene Reichweiten)
4 x 10 RFID Chips für verschiedene Antennendesigns

The reader can bulk read up to 255 transponders.

The required software (WIN XP/Vista/7/8) is available for download on our website.

Mehr Informationen zu unserem Angebot finden Sie hier.