Lasern

Unsere Schablonen werden mit Lasern geschnitten. Die Fokussierbarkeit und hohe Energiedichte machen dabei den Laser zu einem unverzichtbaren Werkzeug der heutigen Schablonenherstellung.

In Bezug auf die Schablonenproduktion vertrauen wir auf Maschinen der Firma LPKF.
Zum Einsatz kommen die Lasersysteme P 6060 und G 6080.

Mit einer Laserstrahlbreite von nur ca. 25-30 µm und einer Genauigkeit von +/- 2 µm ist es möglich selbst feinste Strukturen zu schneiden.

Bürsten

Unsere Schablonen werden standardmäßig von beiden Seiten gebürstet, um die beim Schneiden entstandenen Grate sowie Rückstände des Schneidprozesses zu entfernen.

Zum Einsatz kommt eine BM3/6 Bürstmaschine der Otto Dilg GmbH.

Stencilcheck

Nach der Fertigung wird die Qualität unserer Schablonen durch den LPKF StencilCheck überprüft.

Dazu werden die Schablonen eingescannt, mit den jeweiligen Produktionsdaten verglichen und auf Abweichungen von den Produktionsdaten überprüft.